Teilnehmerrekord bei GIROs HASTUS-Benutzergruppentreffen: die Zukunft fest im Blick

Montréal, QC,  –
Seattle_150x200

Die Westküsten der Vereinigten Staaten bzw. Australiens markierten die weltumspannende Bedeutung von HASTUS, denn dort kamen in Seattle bzw. Perth die Teilnehmer der internationalen und australasiatischen HASTUS User Group Meetings zusammen. Die Veranstaltung in Seattle im Oktober erreichte mit mehr als 210 Teilnehmern aus den USA und der ganzen Welt einen neuen Teilnehmerrekord. Auch in Perth besuchte eine Rekordanzahl an Teilnehmern aus Australien und anderen Ländern der Region die Veranstaltung.

Neben den von GIRO-Experten gehaltenen Seminaren, in denen die Teilnehmer ihre technischen Kenntnisse im Umgang mit HASTUS perfektionieren konnten, boten Präsentationen von Gastsprechern diverser öffentlicher Verkehrsunternehmen und Forschungsinstitute Einblick in die aktuellen Herausforderungen im öffentlichen Verkehr und die Trends der Zukunft. Darüber hinaus nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit zum Knüpfen von Kontakten zu Gleichgesinnten aus anderen Unternehmen und Ländern.

„Die überaus kompetenten, erfahrenen und engagierten Sprecher motivieren mich, noch mehr über HASTUS und die verschiedenen Möglichkeiten zu lernen, wie man damit optimierte Lösungen erzielt“, sagte Henrik Lindahl, Planungsleiter bei Göteborgs Spårvägar AB. Ed Brown, Chefdisponent bei der Rhode Island Public Transit Authority, sagte „Die HASTUS User Groups sind immer sehr informativ und hilfreich für die Weiterbildung der Anwender.“ Wesley Chan, Management Services Officer (MSO) bei SBS Transit Ltd. befand: „Ich habe zum ersten Mal an einem HASTUS-Benutzergruppentreffen teilgenommen, und ich war beeindruckt davon, wie die Konferenz organisiert war und von den Angeboten.“

„Für GIRO geht es bei den HASTUS User Groups ebenso sehr um die Pflege des Dialogs mit unseren Kunden wie um die Vermittlung von Kenntnissen zur optimalen Nutzung von HASTUS“, sagte Benoit Lacroix, Product Management Director bei GIRO. „Wir lernen von unseren Kunden genauso viel wie umgekehrt. Sie helfen uns enorm bei der Planung der zukünftigen Weiterentwicklung unserer Software.“

Bei beiden Veranstaltungen stand der Ausblick auf die Zukunft auf dem Programm. Hierzu gab es interaktive Sitzungen, in denen die Teilnehmer GIRO halfen, Prioritäten für die Weiterentwicklung und neue Eigenschaften von HASTUS zu setzen. In Seattle zeigte eine Veranstaltung zur Disposition von Elektrobussen den Weg in eine emissionsfreie Zukunft auf. Hierbei berichtete King County Metro Transit über seine Erfahrungen mit der Einführung von Elektrobussen. Abgerundet wurde das Themengebiet durch eine Exkursion zu Elektrobussen im Einsatz, die bereits vor der Veranstaltung ausgebucht war.

Für GIRO-Kunden in Europa und Skandinavien finden 2017 HASTUS-Benutzergruppentreffen statt. Die genauen Daten und Veranstaltungsorte werden in den kommenden Monaten auf der GIRO-Website veröffentlicht.

Über GIRO

GIRO Inc. ist der Hersteller der Softwarelösungen HASTUSTM und GeoRouteTM, die weltweit für Planungs- und Verwaltungsaufgaben in Verkehrsbetrieben eingesetzt werden. Die Produkte von GIRO sind für verschiedene Plattformen, einschließlich webbasierter und mobiler Systeme, ausgelegt und arbeiten mit modernen Optimierungsmethoden der Operationsforschung und leistungsstarken Datenmanagement-Werkzeugen. Durch enge Verbindungen zu führenden Forschungsinstituten und Hochschulen kann GIRO seine Optimierungswerkzeuge stets auf dem neuesten Entwicklungsstand halten und maximalen Nutzen für seine Auftraggeber gewährleisten.

-30-

GIRO kontakt
contact/vasb+tveb+pn
+1 514.383.0404