GIRO begrüßt neuen Geschäftsführer

Montréal, QC,  –

GIRO gibt die Ernennung von Jean Aubin zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer des Unternehmens bekannt. Er wird den GIRO-Pionier Paul Hamelin ablösen, der mehr als zehn Jahre lang die Geschicke des Unternehmens geleitet hat. Herr Hamelin übernimmt stattdessen den Vorsitz des Verwaltungsrates.

„Mit großer Vorfreude und Stolz übernehme ich heute die Zügel bei GIRO”, sagte Herr Aubin. „Wir werden unsere Wachstumsstrategie weiterverfolgen und auch in Zukunft die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden antizipieren und erfüllen.“ fügte er hinzu.

Jean Aubin begann seine Laufbahn bei GIRO in Jahr 2002 und war bislang Executive Vice-President. Er besitzt einen Masterabschluss in Operations Research der Université de Montréal und war 15 Jahre in der Softwareentwicklung tätig, davon zehn Jahre im Telekommunikations­bereich. Er wird sein neues Amt im Juli 2017 antreten.

Als Vorsitzender des Verwaltungsrates wird Paul Hamelin auch weiterhin an GIROs strategischer Planung und an den Beziehungen zu Kunden und der übrigen Wirtschaft beteiligt sein. „GIRO ist ein echtes Kleinod auf dem Sektor der neuen Technologien in Québec“, sagte er, „und ich werde auch in Zukunft dazu beitragen, GIROs Wachstum, Reichweite und Einfluss auf unseren bestehenden und neuen Märkten auszuweiten.“ Herr Hamelin übernimmt seinen neuen Aufgaben­bereich von Jean-Marc Rousseau, der den Vorsitz des Verwaltungsrates seit der Firmengründung innehatte.

GIRO plant, seine besonderen Kompetenzen im Bereich Informationssysteme und Anwendung neuer Technologien im ÖPNV und Postsektor zur Ausweitung seiner internationalen Präsenz zu nutzen. Das Unternehmen kennt die Anforderungen dieser Märkte im Detail und verfügt über innovative Lösungen, die hervorragende Erfolgsaussichten versprechen.

Über GIRO

GIRO Inc. ist der Hersteller der Softwarelösungen HASTUSTM und GeoRouteTM, die weltweit für Planungs- und Verwaltungsaufgaben in Verkehrsbetrieben eingesetzt werden. Die Produkte von GIRO sind für verschiedene Plattformen, einschließlich webbasierter und mobiler Systeme, ausgelegt und arbeiten mit modernen Optimierungsmethoden der Operationsforschung und leistungsstarken Datenmanagement-Werkzeugen. Durch enge Verbindungen zu führenden Forschungsinstituten und Hochschulen kann GIRO seine Optimierungswerkzeuge stets auf dem neuesten Entwicklungsstand halten und maximalen Nutzen für seine Auftraggeber gewährleisten.

-30-

GIRO kontakt
contact/vasb+tveb+pn
+1 514.383.0404